„Lignum goes Milano“: Design Week 2015 – Der Messebericht aus Mailand (2/4)

Design Pur: „Fuerisalone“ – Die Design Week Milano 2015

Im zweiten Teil unserer „Lignum goes Milano“-Serie möchten wir Ihnen einen Einblick geben was Mailand während der Milano Design Week noch so alles zu bieten hat. Die größten Higlights während unseres Aufenthalts in Mailand waren der „Brera Design District“ und die „Tortona Design Week“, die jedes Jahr parallel zur Möbelmesse stattfindet.


Ursprünglich entstanden ist die Fuerisalone aus der Not heraus, weil vor allem junge Designer die hohen Preise der Messestände auf der Salone del Mobile nicht bezahlen konnten. Heute ist die Design Week Milano mit der SaloneSatellite und der Tortona Design Week eine feste Adresse während der Mailänder Möbelmesse!

Designer aus aller Welt präsentierten ihre Ideen und Projekte in eindrucksvollem Ambiente, wie zum Beispiel in historischen Gebäuden, Lofts und alten Fabrikhallen…


Tortona Design Week 2015 - Design PurEhemalige Fabrikhallen als Veranstaltungsort für zahlreiche Events sorgen für das perfekte Design-Ambiente

Der „Brera Design District“ – Kreativer Kern von Mailand

In der letzten Woche öffnete nun zum sechsten Mal während der Design Week in Mailand der Brera Design District seine Pforten. Der Bezirk Brera ist der kreative Geschäftskern von Mailand und auch beim internationalen Publikum sehr beliebt. Hier gibt es nämlich, neben den bekannten Sehenswürdigkeiten wie der Scala oder dem Abendmahl von Leonardo Da Vinci, auch jede Menge Gallerien und Ausstellungen zu sehen. Während der diesjährigen Design Week fanden hier über 136 Veranstaltungen statt – mit knapp 200.000 Besuchern! Der Brera Design District umfasst einige der renommiertesten historischen Gebäude der Stadt. Außerdem erstreckt sich der Bereich über die Straßen des „alten Mailands“ mit mehr als 80 Designläden, Handwerksbetrieben, Geschäften, Museen, sowie verschiedene Kultur- und Kunstzentren.


Design Week Milano - Der Brera Design District 2015Zahlreiche Veranstaltungen locken unzählige Besucher in den Stadtkern Mailands


Brera gilt als elegantestes und meißtbesuchtes Viertel in der Stadt mit einer unverwechselbaren Identität: Eine ideale Bühne für Design und Kunst in all ihren vielen Formen und Gestalten.
Der Non-Stop-Veranstaltungskalender des Brera Design Districts war auch dieses Jahr wieder gespickt mit Projekten, Design-Preis-Verleihungen und kulturellen Veranstaltungen, vor allem rund um das Thema Interior Design. Architektenbüros, Künstler und Designer überboten sich gegenseitig mit ihren eindruckvollen Ausstellungen und Installationen. Dieses Jahr stand die kreative Einzigartigkeit und die Integration von Kunst, Design und Handwerk im Vordergrund – Viele dieser originellen Kreationen haben auch uns sehr begeistert!


Der Brera Design District während der Design Week Milano 2015Kunstgallerien und aufwendige Installationen begeistern zahlreiche Besucher des Brera Design Districts!

„Tortona Design Week“ – Kreative Ideen und beeindruckende Ausstellungen!

Die Zona Tortona ist ein Highlight für alle Besucher der Milano Design Week und ein MUSS für alle Designfans und Kunstliebhaber. Der Stadtteil Tortona gilt als dynamischster Bereich der Stadt und gilt als Bezugspunkt für diejenigen, die sich up-to-date halten wollen, in Sachen neuester Trends in Mode und Design. Zahlreiche Büros, Räumlichkeiten und Geschäftszentren im Bereich Kreativität und Art Direction finden sich hier wieder. Deshalb gibt es sogar eine eigene Veranstaltungswoche – Die Tortona Design Week.


Fueri Salone - Die Tortona Design Week 2015Die „Tortona Design Week“ ist mittlerweile eine feste Institution während der Design Week in Mailand


Während der diesjährigen Tortona Design Week gab es neben den großen Veranstaltern wie Lexus oder Asus vor allem internationale Kollektiven überwiegend junger Nachwuchsdesigner zu sehen. Neben chinesischem und französischem Design fand auch wieder die Tokyo Design Week statt. Tortona ist der erste Bezirk Mailands der italienisches und internationales Design vereeinte und renommierten Designgrößen und Nachwuchstalenten eine gemeinsame Bühne bescherte – in eindrucksvollen Räumen, vor allem in ehemaligen Industriehallen und historischen Gebäuden


Design-Week-Milano-Tortona-MoooiEin Gesamtkunstwerk an sich: Die Ausstellung des Designkollektivs „Moooi“

Salone del Mobile & Design Week Milano: Fortsetzung folgt!

In den kommenden Folgen der „Lignum goes Milano“-Serie erwarten Sie noch tiefere Einblicke in das Geschehen auf der Salone del Mobile, wie zum Beispiel der Euroluce oder das Projekt Workspace 3.0. Im letzten Artikel gibt es außerdem das gesamte Bildmaterial von der Milano Design Week und der Möbelmesse zu sehen. Seien Sie also gespannt und – Stay tuned for more!



Lassen auch Sie sich inspirieren!





Weitere Artikel:

Lignum goes Milano (1/4): Salone Internazionale del Mobile 2015 – Der Messebericht aus Mailand
Lignum goes Cologne (3/3): IMM 2015 Messebericht – Highlights & Bildergalerie
Lignum goes Cologne (2/3): IMM 2015 Messebericht – Impressionen & Eindrücke
Lignum goes Cologne (1/3): IMM 2015 & LivingKitchen – Die internationale Möbelmesse in Köln
Zuhause schlafen wie im Luxus-Spa!
Salone del mobile 2014 – Impressionen von der mailänder Möbelmesse
IMM 2014 – Messebericht: Trends, Bilder und Impressionen

Facebook IconYouTube IconGoogle+Google+Google+