Die Highlights der Milan Design Week 2017 – Brera, Ventura, Tortona | LIGNUM GOES MILANO (3/3)

Auf der Milan Design Week gab es wieder einmal zahlreiche Möbelneuheiten, Installationen und Ausstellungen zu entdecken. Wir haben uns in der letzten Woche in Mailand selbst ein Bild vor Ort gemacht und viel Inspiration getankt – für neue Möbelideen und natürlich unseren neuen Showroom, der vorraussichtlich noch im Juli eröffnen wird!

Das Geschehen auf der Mailänder Möbelmesse verteilt sich auf das gesamte Stadtgebiet und nahezu jeder namhafte Hersteller aus der Möbelbranche ist in einem der Design Districts anzutreffen. In unserem ersten Artikel unseres Mailandreports haben wir dazu eine genaue Übersicht erstellt. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen unsere Highlights aus den großen Bezirken und den ein oder anderen Schnappschuss von der Milan Design Week 2017.



Brera-Design-District-2017Buntes Geschehen im Brera Design District während der Milan Design Week 2017


Mitten im Zentrum: Der Brera Design District

Der Brera Design District ist einer der wichtigsten Bezirke und internationaler Referenzpunkt für die Promotion von innovativem Design. Hier zeigen sich große Hersteller wie Timberland, Jaguar oder Tissot. Brera ist seit vielen Jahren ein Zentrum von Mailands kreativer, kommerzieller und kultureller Entwicklung.

Verwaltet und promoted werden die einzelnen Initiativen von der Organisation Studiolabo, deren Ziel es ist Unternehmen aus der Einrichtungsbranche mit Fachleuten für zeitgenössisches Industriedesign zusammenzubringen und zu fördern und dabei die historischen und künstlerischen Ressourcen des Gebietes zu nutzen.



Brera-Design-District-Design-Week-2017Malerische Innenhöfe und öffentliche Räume werden zu temporären Ausstellungsflächen umfunktioniert


Dimore Gallery

Ein Publikumsmagnet seit vielen Jahren ist die Gallerie von Dimore Studio. Die beiden Designer Emiliano Salci und Britt Moran zeigen hier in Brera, in der Via Solferino, ihre neuen Möbelkollektionen und wer diese vor Ort bestaunen will, der sollte schon etwas Zeit mitbringen. Denn die Schlange an Menschen, die die Ausstellung im 4.Stock besuchen wollen, führt nicht selten bis ins Erdgeschoss und den Innenhof des alten italienischen Gebäudekomplexes. Das Warten jedoch lohnt sich, denn die Möbel und mit viel Farbe und Licht gestalteten Räume sind einfach etwas ganz Besonderes – man fühlt sich ein klein wenig wie in einer anderen Welt!



Dimore-Studio-2017
Dimore-Gallery-Milan-Design-Week-2017
Dimore-Studio-1-Galeria-2017
Dimore-Studio-Galeria-2017
Dimore-Galeria-Milan-Design-Week-2017


Die Tortona Design Week & MOOOI

Ein absolutes MUSS während der Milan Design Week ist die Zona Tortona!

Über 200 Veranstaltungen finden hier während der „Tortona Design Week“ statt. Das Geschäftsviertel ist ein idealer Treffpunkt für junges Design und die großen Produzenten. Aufgrund des industriellen Flairs ist die Zona Tortona eine ideale Bühne für die Präsentation von Produktneuheiten aber es ist auch einfach schön hier durch die Strassen zu schlendern und sich von der Architektur der Umgebung inspirieren zu lassen. In den vielen Hinterhöfen findet man zudem leckere Streetfood-Märkte, auf denen sich vor allem die jungen Besucher treffen um sich auszutauschen oder sich am Abend, nach den Veranstaltungen, gemeinsam den ein oder anderen Drink zu genehmigen.



Tortona-Design-Week-1-2017Treffpunkt der jungen Designszene: Die Tortona Design Week


MOOOI – The Unexpected Welcome

Wir haben bereits im vergangenen Monat einen Artikel zu unserem Besuch im Brandstore von MOOOI veröffentlicht und haben uns natürlich auch in Mailand die Show von Marcel Wanders & Co. nicht entgehen lassen. MOOOI ist ein Designkollektiv, bestehend aus 20 Designern, das seinem Schwerpunkt auf eklektischem Design und die Neuerfindung antiker Klassiker. In der Via Savona im Tortana Bezirk fand nun zum 5.Mal die Präsentation der neuen Produkte statt, in Form einer gigantischen Inszenierung in einer rießigen, zum Showroom umfunktionierten, Fabrikhalle.



MOOOI-Boutique-BoteroDie neue Kollektion von MOOOI / Sofa: „Boutique Botero“



Das ganze Set-Up wurde dem Interieur eines klassischen Hotels nachempfunden, mit Eingangsbereich, Restaurant, Gin-Bar und Wohnräumen. Wenn man dem langen Flur, der mitten durch die Ausstellung führt, folgt, findet man eine gigantische Leuchteninstallation vor – ringsherum die neue Kollektion, die dann im nächsten Jahr erhältlich sein wird…



Moooi-Milan-Design-Week-2017
Moooi-Chalice-Lamp-new
Moooi-Raimond-Suspension-Lamp


Szeneviertel: Ventura Lambrate / Centrale

Ein Paradies für junge Menschen und Design-Hipster ist Ventura Lambrate / Centrale. Das an einem der ehemaligen Hauptbahnhöfe Italiens gelegene Viertel ist der Place-to-Be für die Schüler und Studenten der vielen Designschulen in Mailand und Treffpunkt des jungen Designs. Der Bezirk Lambrate liegt etwas außerhalb des Stadtkerns und mit bietet mit seinen vielen Grünflächen und Spielplätzen den perfekten Ort für Familien oder alle die, die sich vom Trubel der Innenstadt ein wenig entfernen möchten. Was nicht bedeutet, dass hier nichts los wäre, ganz im Gegenteil: Zahlreiche Bars, Eisdielen und Restaurants locken vor allem gegen Abend viele Menschen in die Via Tortona, die Flaniermeile von Ventura Lambrate sozusagen.



Ventura-Centrale-Architektur
Ventura-Lambrate-3-Centrale-0-2017
Ventura-Lambrate-Centrale-0-2017
Ventura-Lambrate-Centrale-2017
Ventura-Lambrate-Centrale-1-2017


One Planet One Future

Eine der beeindruckensten Ausstellungen in Lambrate war das Kunstprojekt „One Planet One Future“!
Die Künstlerin Anne de Carbuccia dokumentiert mithilfe von übergroßen Fotografien von den sogenannten „Time Shrines“ (deutsch: „Zeit-Altare“) die von Menschen verursachten Bedrohungen für unsere Umwelt. Mit den außergewöhnlichen (schönen) Orten, an denen Sie ihre Altare aufbaut, will Sie kraftvoll darlegen, was wir haben und was wir verlieren können. Sie thematisiert die Bedeutung von Zeit und Vergänglichkeit, aber auch die Fülle und Schönheit unserer Natur. Der Klimawandel dezimiert die Lebensräume der schönsten und majestätischsten Kreaturen der Erde – die Fotografien zeigen einige der am meisten bedrohten Tiere vor beeinruckender Kulisse…



One-Planet-One-Future-Ventura-Lambrate-Centrale-Milan-Design-Week-2017
One-Planet-One-Future-0--Anne-de-Carbuccia
One-Planet-One-Future-1--Anne-de-Carbuccia
One-Planet-One-Future-2--Anne-de-Carbuccia
One-Planet-One-Future---Anne-de-Carbuccia


Porta Venezia: Der M Collective Store

Die beliebte Einkaufsmeile „Corso Buenos Aires“ liegt in Porta Venezia, ein hipper Stadtteil, vor allem wenns ums Shoppen geht!
Zahlreiche Geschäfte, Boutiquen und Showrooms kleinerer Designer liegen hier dicht an dicht. Ein neu eröffneter Laden, der für viel Aufmerksamkeit sorgt ist der M Collective Store.
Alleine die Enrichtung des Ladens ist absolut skurril und einfach schräg. Riesige Leuchtanzeigen, wie man Sie aus Diskotheken kennt, flimmern mit dem Takt der lauten Musik. In der unteren Etage geht man durch eine riesige, stählerne Tresortüre und findet allerlei schräge und bunte Kleidungsstücke ausgesuchter Designer aus Italien. Sonnenbrillen, Bartöl und bemalte Gaskartuschen liegen zwischen den Regalen – das Konzept ist, nun ja, extrem ausgeflippt (um es milde auszudrücken)!



M-Collective-Store-Milano-Porta-Venezia
M-Collective-Store-Milano
M-Collective-Store-Milan-Design-Week
M-Collective-Store-Milano-2017
M-Collective-Store-Milano-Safe-Door



Da wir mit dem Umbau unseres neuen SHOWROOMS im Moment alle Hände voll zu tun haben, warten nun immer noch zahlreiche Bilder darauf bearbeitet und sortiert zu werden. Im Laufe der nächsten Tage werden wir auf Facebook noch eine Slideshow mit all unseren Eindrücken aus Mailand veröffentlichen!





Weitere Artikel:

Die Mailänder Möbelmesse 2017: Salone del Mobile Milano – Impressionen, Trends und Highlights
Milan Design Week 2017 – Übersicht: Design Districts & Hotspots | Fuorisalone
MOOOI – Ein Besuch im Amsterdamer Brand Store
IMM 2017 – Pure Talents | Impressionen | Bilderstrecke | LIGNUM goes Cologne (3/3)
LivingKitchen 2017 – Die Highlights | BORA | LIGNUM goes Cologne (2/3)
IMM 2017 – Die internationale Möbelmesse in Köln & LivingKitchen | LIGNUM

Facebook IconYouTube IconGoogle+Google+Google+Google+Google+